Gil Scott-Heron war nicht der »Godfather of Rap«,

Gil Scott-Heron war Gil Scott-Heron. Und was das im Einzelfall auch bedeutet – Gil Scott-Heron bleibt Gil Scott-Heron. 1949 bis 2011 und solange sich die Dinge noch drehen.

[Einspruch via Dorian Lynskey, Video via gilscottheron.net]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s