The Future of Fischzucht

20220513_190048

Zwei Drittel der Fischbest├Ąnde in den europ├Ąischen Meeren sind ├╝berfischt oder sogar in ihrer Existenz bedroht, sagt ein f├╝hrender Meeresbiologe. Sie w├╝rden sich aber rasch erholen, wenn wir nur f├╝r ein paar Jahren mit der Fischerei aufh├Ârten.

Ist das realistisch? Vielleicht. Mein Kollege G├Âtz Hamann von der ZEIT war unterwegs, um sich ├╝ber Zuchtanlagen zu infomieren, bei denen Meeresfisch an Land heranreift. Dabei geht es um einen Ansatz im (fast) industriellen Ma├čstab, bei dem auch auf das Tierwohl geachtet wird. Wenn die Pilotprojekte in Serie gingen, w├╝rde das die Meere entlasten.

Wenn Sie Lust haben auf hoffnungsvolle Nachrichten und/oder Fisch, dann h├Âren Sie doch vielleicht unser (kurzes) Gespr├Ąch ├╝ber Hamanns Recherche im Podcast ┬╗Hinter der Geschichte┬ź. ├ťberall, wo es Podcasts gibt, sowie hier.