Soll man jetzt Anna Netrebko das Singen verbieten?

20220304 - Anna Netrebko

In M├╝nchen wurde in dieser Woche Valery Gergiev als Chefdirigent der Philharmoniker entlassen, in Hamburg hat die Operns├Ąngerin Anna Netrebko ihren Auftritt in der Elbphilharmonie Hamburg kurzfristig abgesagt.

Beide gelten schon l├Ąnger als Freunde Wladimir Putins und hatten sich zuvor nicht deutlich von ihm und seinem ├ťberfall auf die Ukraine distanziert.

D├╝rfen wir von russischen K├╝nstlerinnen und K├╝nstlern politische Bekenntnisse einfordern? Oder droht hier eine neue Form von ┬╗Cancel Culture┬ź, die Kultur unn├Âtig politisiert und K├╝nstlerinnen und K├╝nstler erpresst?

Dar├╝ber habe ich im Podcast ┬╗Hinter der Geschichte┬ź mit Florian Zinnecker gesprochen. Er hat im aktuellen Feuilleton der DIE ZEIT berichtet, wie einige russische Musikerinnen und Dirigenten um eine Haltung zum Angriffskrieg ihres Heimatlandes ringen.

Unser Gespr├Ąch: ├ťberall, wo es Podcasts gibt oder hier.