Das verschwundene Bild

Von allen Ausstellungen dieses Jahres war Werner Büttners Last Lecture Show in der Hamburger Kunsthalle mir eine der liebsten.

Jetzt wurde dort – fast unbemerkt – ein Gemälde abgehängt. Bei einem der Schlüsselbilder der Ausstellung handele es sich um ein Plagiat, behauptet ein früherer Schüler des Künstlers.

Ich berichte darüber auf ZEIT ONLINE (frei lesbar).

Nachtrag, 15. Dezember: Das Kunstmagazin Monopol greift den Vorgang auf (14.12.), das Hamburger Abendblatt ebenfalls (Ausgabe vom 15.12., online mit Abo-Schranke).

Zweiter Nachtrag, 21. Dezember: Heute berichtet auch der NDR Rundfunk. Hier zum Anhören (etwa ab Minute 12:20) sowie hier zum Lesen.