Hamburg Graffiti History 1980—1999

graffiti1

Eine Stadt wird bunt: Hamburg Graffiti History 1980-1999, die neue Sonderausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte, erzählt von Graffiti in Hamburg als Zeitgeschichte der 1980er- und 1990er-Jahre.

Es geht um die (oft illegal praktizierte) Kunstform, aber ebenso sehr um die Räume, in denen sie stattfand, die Zeit, in der sie sich entwickelte und die Szenen und Subkulturen, die sie prägte.

Pointiert könnte man sagen: Man sieht gar nicht so viel Graffiti in dieser Graffiti-Ausstellung.

20221101_115300

Stattdessen gibt es auf einem großen Teil der Ausstellungsfläche auch Spuren des historischen Stadtraums zu entdecken (alte S-Bahn-Sitze, den Schriftzug des Musikclubs Powerhouse, …), Medienausrisse (z.B. zur Breakdance-Welle der 1980er, … ) und Exponate aus der HipHop-Szene (OMG, ist das die Kettensäge, mit der DJ Mad von den Beginnern einst legendärerweise auf der Bühne hantierte? Antwort: yesss).

Die Ausstellungsmacher haben auch ein Jugendzimmer der 1980er-Jahre nachgebaut, komplett mit Retro-Videospiel-Dings, Miami Vice– und Terminator-Postern. Das scheint ihnen glaubwürdig gelungen zu sein: Zur Eröffnung lief gestern eine Dame durch das Kabuff, schwenkte ihr Handy und redete auf den Typen am anderen Ende der Leitung ein: »Das sieht aus wie bei Dir damals! Das sieht genau aus wie bei Dir!«

Powerhouse

Dass ein Museum für Stadtgeschichte seine Räume für eine Ausstellung aus einer und über eine Subkultur öffnet (alle vier Kuratoren sind seit den 1980er-Jahren in der Graffiti-Szene aktiv) hätte auch zu einem Nerdfest führen können. Eine Stadt wird bunt ist eher das Gegenteil: Eine niedrigschwellige Ausstellung mit viel Zeitkolorit und HipHop-Prominenz.

Kuratiert von Oliver Nebel a.k.a. DAVIS, Mirko Reisser a.k.a. DAIM, Frank Petering und Andreas Timm a.k.a. CARIO. Die Ausstellung läuft noch bis 31. Juli 2023.

Ein Kommentar zu „Hamburg Graffiti History 1980—1999

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s