Die jüngsten Stars Hamburgs

Der Detektivclub Die Pfefferkörner, den man seit mehr als zwanzig Jahren im NDR-Fernsehen und im Kinderkanal sehen kann, ist diverser als Die drei ???, glaubwürdiger als TKKG und drehte schon eine Folge im großen Saal der Elbphilharmonie, als Til Schweiger und sein Tatort dort noch vor verschlossenen Türen standen.

Gerade läuft der zweite Kinofilm der Bande, die ihr HQ in der Speicherstadt hat und in Actionszenen immer wieder über die Brücke vor dem Maritimen Museum rennt. Ich hatte das besondere Vergnügen, für die Hamburg-Seiten der ZEIT nicht nur den neuen Film zu sehen, sondern auch mit Hilfe einer Pfefferkörner-Expertin einige Schauplätze in Speicherstadt und HafenCity zu besuchen.

Hier geht es zu meinen Beitrag zum Start der Herbstferien (für Abonnent*innen der ZEIT und ihre Kinder).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s