Ein Bestiarium der Ratgeber-Literatur

dav

Vor neun Jahren, als ich Redakteur von ZEIT CAMPUS wurde, begann ich, eine Bibliothek des Bullshits anzulegen.

Dafür klaubten eine Kollegin und ich Karriere- und Management-Ratgeber zusammen, aus den Programmvorschauen der Verlage und aus Online-Antiquariaten.

Es gab verschiedene Sammlungsgebiete. Eines lautete »Überlebenstipps von untergegangenen Zivilisationen«. Hier fanden sich unter anderem die Bücher Albert Stählis, die Titel trugen wie Maya Management: Lernen von einer Elitekultur oder Inka Government: Eine Elite verwaltet ihre Welt.

Ein weiterer Stapel hieß »… für Manager«. Sie wissen schon: Jesus für Manager, Buddha für Manager, so was. (Marx für Manager scheint leider dauerhaft vergriffen zu sein.)

Der größte Stapel aber war der mit den Tiermetaphern. Hier fand sich der Klassiker von Spencer Johnson aus dem Jahr 1998: Die Mäuse-Strategie für Manager. Daneben: Die Bären-Strategie (2007), Die Schaf-Strategie (2012), Der Ferkel-Faktor (2008), Das Pinguin-Prinzip (2017) und viele mehr.

Im vergangenen Jahr verließ ich die Redaktion und wechselte zur ZEIT. Was sollte aus den Büchern werden? Altpapier? Wir mussten was tun.

Jetzt haben Christoph Farkas und ich ein kleines Best-of der Tiermetaphern-Bücher in ZEIT CAMPUS veröffentlicht. Man lernt darin, dass Manager Schweine sind. Aber auch Schafe, Wölfe und Frösche. 

Vor allem sind sie menschlich: Zerfressen von Selbstzweifeln, auf der Suche nach Rat und Orientierung, verführbar von Quacksalbern. 

Das glauben zumindest die Verantwortlichen in deutschen Verlagen. Ob sich viele dieser Bücher gut verkauft haben? Ich zweifle daran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s