Design als Trost:

Heute ist die Technologie so grundlegend neu, dass das Design den Kunden eher beruhigen muss. Ein Tesla muss nicht aussehen wie das, was er ist, nämlich ein Computer, der auch fahren kann, sondern wie ein Auto.

– Franz von Holzhausen, Designchef bei Tesla

Im Zeitalter des neuen Futurismus wird Design also – anders als in Zeiten, in denen es die Versprechen einer Zukunft, die es noch nicht gab, vorzeichnen und andeuten musste – ein Trost, ein ästhetisches Beruhigungsmittel.

– Niklas Maak, Journalist und Kritiker

Aus: Niklas Maak, »Die Welt von morgen«, in Frankfurter Allgemeine Quarterly Ausgabe 01 (Winter 2016/17)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s