Mary Roos feat. Moroder: 40 Jahre vor Daft Punk klang ein Schlager wie der Sound der Zukunft

maryroos

Mary Roos hat schon einen Song mit Giorgio Moroder aufgenommen, da waren die Herren von Daft Punk noch gar nicht geboren. Wie hip ist das? Sehr hip. Mindestens Dads Are The Original Hipsters-hip.

Ich hatte das Vergnügen, die Sängerin zum Mittagessen zu treffen – und mit ihr über ihre Geschichte und ihre neue Show in einem Reeperbahn-Theater zu plaudern. Mein Text über Mary Roos aus der Zeit der vergangenen Woche ist jetzt auch online zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s