Hey, Studenten!

Eric Hobsbawm hat mir den Unterschied zwischen linker Politik und studentischem Aktivismus erklärt. […] Jedenfalls erschien er im Herbst 1968 am College, um eine politische Rede zu halten, in der er (in Abwandlung von Marx‘ elfter Feuerbach-These) die rebellierende Jugend ermahnte: Manchmal kommt es nicht darauf an, die Welt zu verändern, sondern darauf, sie zu verstehen.

– Tony Judt im Gesprächsband Nachdenken über das 20. Jahrhundert, der am kommenden Montag in deutscher Übersetzung bei Hanser erscheint. Mehr dazu demnächst in diesem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s