Hässliche Kunst (2): »Ich hab leider keine Zeit, ich muss meinen Arsch immer in Bewegung halten, damit die Knete stimmt.«

Gesehen am Freitag, 2. Juli 2010. U-Bahn Uhlandstraße, Hamburg. Das Gunter-Gabriel-Zitat aus der Überschrift ist dem tollen Song zum Thema von Adolf Noise/DJ Koze entliehen. Mehr hässliche Kunst gibt’s hier.

5 Kommentare zu „Hässliche Kunst (2): »Ich hab leider keine Zeit, ich muss meinen Arsch immer in Bewegung halten, damit die Knete stimmt.«“

  1. Zumindest lohnt es sich, weiter zu sammeln! Ob mittlerweile schon ein neues Plakat an der Wand hängt und FAME überdeckt kann ich leider nicht sagen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s