Utopie = Dystopie: Eine Notiz zu Pieter Brueghel & George Orwell

Abgesehen von einigen Details würde das Gemälde, das Pieter Brueghel der Ältere vom Schlaraffenland gemalt hat und leblose Körper im Chaos zeigt, auch als Darstellung der Postapokalypse durchgehen. Zufall? George Orwell schrieb 1943 in seinem extra-lesenswerten Aufsatz »Can Socialists Be Happy?« (Volltext-Version): Utopische Zustände, der Himmel — das ist in Wirklichkeit die Hölle.

2 Kommentare zu „Utopie = Dystopie: Eine Notiz zu Pieter Brueghel & George Orwell“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s