Und nun zur Werbung: Spex #323 ist in die örtlichen Zeitschriften- Auslagen eingezogen…

…und möchte dort bitte abgeholt werden. So sieht das gute Stück aus, ganz in Gold und mit einem Menschen auf dem Cover der, so behauptet die Titelblattgestaltung, selbst Headline genug ist:

spex323_robbiewilliams_titelPassend dazu gibt’s einen Themenschwerpunkt über „Die neuen Popper“, für den ich einen Text über The Sound of Arrows beisteuern dürfte. Und: einen Kurzbeitrag zum neuen Album von YACHT. Nach der letzten Ausgabe richtete mir ein freundlicher und kompetenter Kollege vom art-Magazin Gewaltandrohungen aus. Ich bin gespannt, was dieses Mal passiert.

Finden Sie online: Das Inhaltsverzeichnis.

1 Kommentar zu „Und nun zur Werbung: Spex #323 ist in die örtlichen Zeitschriften- Auslagen eingezogen…“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s