Zoogz Rift: "Yeah, it's kinda weird working with a bunch of weirdoes."

Der Zwangsvulgarismus geht heutzutage natürlich gar nicht mehr. Aber die Musik: schwingt! Zoogz Rift, über dessen Band selbst Wikipedia nur wenig weiß, verramscht sein Gesamtwerk auf CD. Und beim Flight-13-Mailorder gibt’s die Vinyl-Alben zum Schleuderpreis. Könnte sich lohnen.

5 Kommentare zu „Zoogz Rift: "Yeah, it's kinda weird working with a bunch of weirdoes."“

  1. hast du dir diese komischen wrestling kommentare von dem typen angeschaut? haha … was für’n trash – wobei der song ja sogar was hat. bestellst du dir die platten?

  2. „Idiots on the Miniature Golfcourse“ ist, denke ich, die hör- und ggf. auflegbarste Platte von Zoogz. Spricht jetzt entweder für oder gegen sie. Kommt aber dem Video oben musikalisch recht nahe. Auch gut: Zoogz klingt manchmal bei Singen wie Krümelmonster. Wohl nicht ganz ungewollt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s