Geiler Werben dank Klempnern

Wenn für Duschen geworben wird, dann oft so, so, oder so. Nur konsequent also, wie ein Santitäraustatter in meiner Nachbarschaft sein Schaufenster gestaltet hat:

Er mache die Straßen unsicher, so wie die Außenwerbung des Unterwäschefabrikanten Palmers, rappte Dendemann einst über sich selbst. Soweit ich das beurteilen kann, ist es hier noch nicht zu vermehrten Verkehrsunfällen gekommen. Ach, Leute…

1 Kommentar zu „Geiler Werben dank Klempnern

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s